Donnerstag, 22. Februar 2018, 10:09

Mein moto-resort
Motorradkatalog
Motorradtreffs
Motorrad Magazin

: Cagiva Mito SP 525

Insgesamt 3 Modelljahre der Mito SP 525 verfügbar.

Cagiva Mito SP 525, Modell 2010

Grossansicht

© Cagiva

Hubraum: 125 cm³

Leistung: 9,0 kW (12 PS)

Drehmoment: 11,0 Nm

Abgasnorm:

Listenpreis: 5.100,00 EUR

Auch 2010 bietet Cagiva mit der Mito SP 525 und Raptor 125 lediglich zwei Zweitaktmodelle an. Die sportliche Mito SP 525 ist mit einem Listenpreis von 5.100 Euro deutlich teurer als die viertaktenden Mitbewerberinnen von Yamaha, Honda, dafür bietet sie ein äußerst erwachsenes Auftreten und feine Rennsporttechnik, wie die Upside-down Gabel oder die schicke Bananenschwinge. Mit Gummis in den Dimensionen 110/70ZR17 vorne und 150/60ZR17 hinten rollt sie verglichen mit den Viertaktern auf Breitreifen. Cool für's Image.


Das einzige Mitbewerbermodell, das sich noch auf Augenhöhe mit der Mito SP 525 messen kann, bleibt die ebefalls zweitaktende und nicht weniger attraktive Aprila RS 125.

Cagiva Mito SP 525, Modell 2009

Grossansicht

© Cagiva

Hubraum: 125 cm³

Leistung: 11,0 kW (15 PS)

Drehmoment: 11,0 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 0,00 EUR

2009 gibt es von der Mito nichts neues.

Cagiva Mito SP 525, Modell 2008

Grossansicht

© Cagiva

Hubraum: 125 cm³

Leistung: 11,0 kW (15 PS)

Drehmoment: 11,0 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 5.100,00 EUR

"In Erinnerung an die beliebte Cagiva 500 wurde die “1“ von 125 durch die “5“ ersetzt und die SP 525 geboren. Die Zeit bleibt jedoch nicht stehen und neue technologische Lösungen sind notwendig um die verschärften Abgasgrenzwerte einzuhalten ..."


Mit der brandheißen Mito SP 525 bringt Cagiva 2008 das offizielle Nachfolgemodell der rassigen Mito 125. Der wassergekühlte Zweitakter ist der erste EURO-3 homologierte seiner Art und leistet 15 PS bei 9.000 U/min. Gesteuert wird das neue Triebwerk von einer aufwendigen Elektronik, die neben dem Mischungsverhältnis des Benzin-/Luftgemisches im Vergaser auch die Ölpumpe elektronisch steuert und zusammen mit dem Motorzündsystem einen geringen Verbrauch und niedrige Abgaswerte sicherstellt. Fahrwerkseitig blieb es beim alten und zugleich bewährten Leichtmetall-Rahmen der vorangegangenen Baureihen, der sich über Jahre hinweg in puncto Stabilität nie Schwächen leistete und somit die erste Wahl für die Neuauflage der Mito war.

+/-: Motorräder suchen
+/-: Hersteller
Logo Cagiva

 

MV Agusta Motor Deutschland GmbH
Industriestraße 60 A
50389 Wesseling
Deutschland


Web: Website besuchen

+/-: Cagiva Motorräder

Cagiva Motorräder im Motorrad-Katalog:


Aktueller Cagiva Katalog

Alle Cagiva Modelle auf moto-resort.de im Überblick:

Street

Raptor 125

Raptor 650ie

Supersport

Mito 125

Mito SP 525

© 2008 moto-resort.de, Änderungen und Irrtum vorbehalten.
moto-resort.de ist ein Produkt von digitale medien, Karsten Klauer, Eberbacher Straße 32, 69412 Eberbach
Impressum | Nutzungsbedingungen | Partnerseiten: www.cityweb-eberbach.de | www.glasprofi-web.de | www.kamatec.com | www.wirkner-ruettger.com | www.beisel-schutzdachbau.de | www.goettmann-mineraloele.de

Meine Merkliste
Aktuell gefragte Modelle

Cagiva

Mito SP 525

------------------

Moto Morini

Granpasso 1200

------------------

Hyosung

MS3i 250

------------------

Buell

Ulysses XB12XT

------------------

MZ

SX 125

Last updated
Gefragte Bikertreffs

Drügen Pütt

45721 Haltern am See

------------------

Strubbel-Peter

37603 Holzminden

------------------

Motor & Bikertreff Badersleben

38836 Badersleben

------------------

Bikertreff Braunschweig

38100 Braunschweig

------------------

Lühe Anleger

21720 Grünendeich

Diese Seite wurde in 0.16798 Sekunden generiert.