Freitag, 24. November 2017, 13:51

Mein moto-resort
Motorradkatalog
Motorradtreffs
Motorrad Magazin

: Honda CBR 600 F / Sport

Insgesamt 4 Modelljahre der CBR 600 F / Sport verfügbar.

Honda CBR 600 F / Sport, Modell 2007

Grossansicht

© Honda

Hubraum: 599 cm³

Leistung: 80,0 kW (109 PS)

Drehmoment: 60,0 Nm

Abgasnorm: EURO 2

Listenpreis: 7.990,00 EUR

Die CBR 600F galt lange Jahre als die "Eierlegende Wollmilchsau" unter den Sportmotorrädern. Mit einer perfekten Mischung aus Alltagstauglichkeit und Sportlichkeit stand sie vor allem in den 90er Jahren bei Vergleichstests nicht selten ganz oben auf dem Podest.
Doch um dem wachsenden Konkurrenzdruck der letzten Jahre weiterhin gerecht zu werden, setzt Honda seit 2006 schließlich auf die supersportliche CBR 600 RR, die den starken Konkurrentinnen von Yamaha, Kawasaki, Suzuki und Triumph Paroli bieten kann.
So ist und bleibt die Honda CBR 600 F ein klasse Sportbike, ohne nennenswerte Schwächen, mit dem man, dank ihrer guten Ergonomie und Zuverlässigkeit, auch mal eine längere Wochenendtour in Angriff nehmen kann.


Der Verkauf der CBR 600F endet 2007. Ab 2008 bietet Honda ausschließlich die radikalere CBR 600 RR an. Nachfolgemodell ist ab 2011 die CBR 600 F ABS.

Honda CBR 600 F / Sport, Modell 2002

Grossansicht

© Honda

Hubraum: 599 cm³

Leistung: 80,0 kW (109 PS)

Drehmoment: 65,0 Nm

Abgasnorm: EURO 1

Listenpreis: 9.970,00 EUR

Die CBR 600 F Sport stellt eine sportlichere Variante der CBR 600 F dar. Das 2001er / 2002er Modell verfügt bereits über einen geregelten Katalysator und leistet 109 PS in der Spitze.
Das sehr handliche Fahrverhalten der CBR 600 F Sport ermöglicht äußerst flinke Schräglagenwechsel, jedoch gilt ihr etwas komfortabel ausgelegtes Fahrwerk als unterdämpft.
Ihre Nissin Bremsanlage liefert ordentliche Verzögerungswerte, ist bissig und benötigt nur geringe Handkraft.

Honda CBR 600 F / Sport, Modell 1999

Grossansicht

© Honda

Hubraum: 599 cm³

Leistung: 81,0 kW (110 PS)

Drehmoment: 67,0 Nm

Abgasnorm: EURO 1

Listenpreis: 8.400,53 EUR

Das 1999er Modell der CBR 600 F nennt sich PC35 und wurde nicht nur optisch, sondern auch technisch in vielen Punkten überarbeitet.
Der stark überarbeitete Vierzylinder leistet nun 110 PS und besitzt größere 36,5 mm Vergaser, sowie in die Zündkerzenstecker integrierte Zündspulen.
Der Rahmen besteht nun aus Aluminium und an der Bremsanlage lösen 4-Kolben Festsättel die 2-Kolben Schwimmsättel der PC31 Baureihe ab. Die schnittige Verkleidung wurde deutlich schlanker und besitzt nun ein ausgeprägteres Ram-Air-System, die Telegabel ist nun 43 statt 41 mm stark.
Dank eines Sekundärluft-Systems wurde die CBR 600 F schadstoffärmer und unterschreitet die EURO 1 Grenzwerte deutlich.

Honda CBR 600 F / Sport, Modell 1997

Grossansicht

© Honda

Hubraum: 599 cm³

Leistung: 77,0 kW (105 PS)

Drehmoment: 66,0 Nm

Abgasnorm:

Listenpreis: 8.318,72 EUR

Die 97er CBR 600F erhält ein neues Ram-Air-System für eine effektivere Frischluftzufuhr und mehr Leistung. Zudem wurden Getriebe, Auspuff, Zündung, Ölwanne und Ventilfedern überarbeitet.
Optisch wurde die Verkleidung etwas schnittiger, das Heck runder. Auch die Bremsanlage der CBR wurde modifiziert und besitzt nun neue, dickere Bremsscheiben die eine bessere Bremsleistung abliefern.
Die Fachpresse lobt die CBR 600 F für Ihre Allround-Qualitäten, die für einen 600 cm³ Supersportler nicht selbstverstänlich sind.

+/-: Motorräder suchen
+/-: Hersteller
Logo Honda

 

Honda Motor Europe (North) GmbH
Sprendlinger Landstraße 166
63069 Offenbach
Deutschland


Tel.: 069 . 83 09 -0

Fax: 069 . 83 20 -20

Web: Website besuchen

+/-: Honda Motorräder

Honda Motorräder im Motorrad-Katalog:


Aktueller Honda Katalog

+/-: Videoclips

Neuheit 2009: Fahrszenen Honda CBF 125

Videoclip

Weitere Videoclips

+/-: Fahrzeugangebote
Alle Honda Modelle auf moto-resort.de im Überblick:

Chopper / Cruiser

DN-01

VT 125 C Shadow

VT 1300 CX

VT 750 S

VT 750 Shadow (C-ABS)

VT 750 Shadow Black Spirit

VT 750 Shadow Spirit (C-ABS)

VTX 1300

Enduro / Offroad

Crossrunner

Transalp

XL 1000V Varadero

XL 125 Varadero

XL 650V Transalp

XR 125 L

Roller

PCX 125

PS 125i

S-Wing 125

SCV 100 Lead

SH 125i

SH 300i

SW-T 400

SW-T 600 ABS

Zoomer 50

Sport-Touring

CBF 1000

CBR 1100 XX Super Blackbird

Deauville

VFR 1200 F(D)

VFR 750 F

VFR 800

Street

CB 1000 R

CB 1300

CB 1300 S

CB 600 Hornet

CB 750 SevenFifty

CBF 1000 F

CBF 125

CBF 500

CBF 600

CBF 600 S

Hornet 600 (S)

Innova 125

Supermoto

FMX 650

Supersport

CBR 1000 RR Fireblade

CBR 1000 RR Fireblade ABS

CBR 125 R

CBR 250 R

CBR 600 F / Sport

CBR 600 F ABS

CBR 600 RR

CBR 600 RR ABS

CBR 900 RR Fireblade

NR 750

NSR 250 R SE

NSR 250 SP

RVF 400 NC35

RVF 750 RC45

VFR 750 R (RC30)

VTR 1000 F Firestorm

VTR 1000 SP-1

VTR 1000 SP-2

Touring

Gold Wing

ST 1300 Pan European (ABS)

Wettbewerb / MX

CRF 250R

CRF 450R

© 2008 moto-resort.de, Änderungen und Irrtum vorbehalten.
moto-resort.de ist ein Produkt von digitale medien, Karsten Klauer, Eberbacher Straße 32, 69412 Eberbach
Impressum | Nutzungsbedingungen | Partnerseiten: www.cityweb-eberbach.de | www.glasprofi-web.de | www.kamatec.com | www.wirkner-ruettger.com | www.beisel-schutzdachbau.de | www.goettmann-mineraloele.de

Meine Merkliste
Aktuell gefragte Modelle

Honda

CBR 600 F / Sport

------------------

BMW

F 650 GS

------------------

Aprilia

RS 125

------------------

Suzuki

SV 650 S/A

------------------

Kawasaki

KLE 500

Last updated
Gefragte Bikertreffs

Wolff Hotel

54574 Kopp

------------------

Zündstoff

34549 Hemfurth

------------------

Paradiesmühle Rischenau am Köterberg

32676 Rischenau

------------------

Hotel Eisenberg

36275 Kirchheim

------------------

Landgasthof Urftal

34537 Bad Wildungen

Diese Seite wurde in 0.449284 Sekunden generiert.