Freitag, 24. November 2017, 08:25

Mein moto-resort
Motorradkatalog
Motorradtreffs
Motorrad Magazin

: Honda CBR 600 RR

Insgesamt 6 Modelljahre der CBR 600 RR verfügbar.

Honda CBR 600 RR, Modell 2011

Grossansicht

© Honda

Hubraum: 599 cm³

Leistung: 88,1 kW (120 PS)

Drehmoment: 66,0 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 11.790,00 EUR

Die Honda CBR 600 RR bietet ein ausgewogenes Fahrwerk und transparentes Fahrverhalten (Testbericht PS, Ausgabe 8/2010). Nachdem dem Motor der CBR 600 RR anfangs mit unschönen Manieren und einer schlechten Gasannahme zu kämpfen hatte (Testbericht PS, Ausgabe 5/2008), wurde zum Modelljahr 2009 prompt mit Modifikationen an Kolben, Zylinderkopf und Abgasanlage nachgebessert.
Obwohl sie auch 2011 ohne Modellpflege auskommen muss, ist die leichtfüßige CBR 600 RR in puncto Handling und Fahrleistungen nach wie vor ganze vorne mit dabei. Zwar leistet ihr 120 PS starker Vierzylinder nominell vier bis acht PS weniger, als ihre Konkurentinnen von Yamaha, Kawasaki und Suzuki, dafür aber ist die Honda mit gerade einmal 184 Kilogramm fahrfertig unschlagbar leicht.
Upside-down Gabel und Zentralfederbein der CBR sind jeweils voll einstellbar und lassen sich individuell auf die Anforderungen von Landstraßenritt oder Renntraining einstellen. Die beiden 310 Millimeter Scheibenbremsen des Vorderrades packen beherzt zu. Damit auch Sicherheitsbewußte Racer auf nichts verzichten müssen, bietet Honda seine CBRs gegen 1.000 Euro Aufpreis als CBR 600 RR ABS mit einem elektronisch gesteuerten Combined-ABS an. Weitere 300 Euro sind fällig, wenn man zudem eine der "Limited Edition" Modelle ergattern möchte. Dieses erfreut dann allerdings auch mit einem mehr als coolen Design.

Honda CBR 600 RR, Modell 2010

Grossansicht

© Honda

Hubraum: 599 cm³

Leistung: 88,1 kW (120 PS)

Drehmoment: 66,0 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 11.790,00 EUR

2009 wurde die CBR 600 RR einigen Modellpflegemaßnahmen an Motor und Verkleidung unterzogen. Für 2010 muss die flotte 600er ohne Modifikationen auskommen. Wie es sich für eine Honda gehört, vereint die CBR 600 RR auf wunderbare Weise den Supersport-Spirit mit Alltagstauglichkeit. Motor, Fahrwerk, Bremsen - alles passt für den harten Ritt auf der Piste und bietet gleichzeitig die Ergonomie und Komfort um auch im Alltag bestehen zu können.
In Vergleichstests (PS 5-2008 und MOTORRAD 9-2008) schlug sie sich bisher stets tapfer und konnte die meisten Konkurrentinnen hinter sich lassen. Lediglich eine Anti-Hopping Kupplung vermisst der verwöhnte Sportler an der CBR. Dafür gibt es 2010 neue Farben, darunter ein stylisches Tribal-Dekor.

Honda CBR 600 RR, Modell 2009

Grossansicht

© Honda

Hubraum: 599 cm³

Leistung: 88,1 kW (120 PS)

Drehmoment: 66,0 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 0,00 EUR

Die erfolgreiche CBR 600RR wird für 2009 leicht modifiziert und parallel zur Basis-Variante bietet Honda die CBR 600RR mit Combined-ABS an.
Um dem 120 PS starken Reihen-Vierzylinder im mittleren Drehzahlberich mehr Bums zu verschaffen, wurde der Durchzug zwischen 8000 und 12000 Umdrehungen mittels Modifikationen an Kolben, Zylinderkopf und Auspuffanlage optimiert.
Das Design der Verkleidung der CBR 600RR wurde ebenfalls überarbeitet. Die Einlässe der unteren Verkleidung wurden optimiert und verbessern die An- und Durchstömung des Fahrtwindes.
Optisch kommt die CBR 600RR 2009 in neuen Farben. Neben einer Limited-Edition in weiß/schwarz/blau gibt es die 600er nun auch in schwarz/grün.

Honda CBR 600 RR, Modell 2008

Grossansicht

© Honda

Hubraum: 599 cm³

Leistung: 88,1 kW (120 PS)

Drehmoment: 66,0 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 10.790,00 EUR

2008 geht die Honda CBR 600 RR unverändert ins Rennen um die Gunst der 600 cm³ Supersport Fangemeinde.
Ihr Vierzylinder-Motor leistet 120 PS, der leichte und schlanke Rahmen ermöglicht ein leichtes Einlenkverhalten in Kurven.
Neu für 2008 ist die Tri-Color Farbvariante "Pearl Sunbeam White und Italian Red".

Honda CBR 600 RR, Modell 2007

Grossansicht

© Honda

Hubraum: 599 cm³

Leistung: 88,0 kW (120 PS)

Drehmoment: 66,0 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 10.790,00 EUR

Die 2007er CBR 600RR legt ordentlich zu. Der Motor leistet nun 7 PS mehr, als sein Vorgänger. Gleichzeitig bringt die 2007er CBR 600RR acht Kilogramm weniger Gewicht auf die Waage. Verpackt in eine neue, stylische Verkleidung macht sich die neue CBR auf, die Konkurrenz das Fürchten zu lehren. Fahrverhalten und Leistungsabgabe sind wie gewohnt mustergültig und machen die CBR 600RR zum Race-Bike mit Alltagsqualitäten.

Honda CBR 600 RR, Modell 2006

Grossansicht

© Honda

Hubraum: 599 cm³

Leistung: 86,0 kW (117 PS)

Drehmoment: 66,0 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 10.340,00 EUR

Trotz ihres schlagkräftigen Gesamtpakets muss die CBR 600 RR im direkten Vergleich mit der 2006er Konkurrenz schwer stramplen. Während das Fahrwerk und die Bremsen der CBR voll und ganz überzeugen hinkt sie in der Motorleistung der Konkurrenz etwas hinterher. Dennoch sind 117 PS ein ordentlicher Wert für eine 600er. Zumal Leistung und Drehmoment ohne jegliche Einbrüche abgerufen werden können. Darüber hinaus punktet die Honda CBR 600 RR mit ihrer Verarbeitung und Ausstattung. Wer es optisch gerne etwas flotter hätte, kann gegen 300 Euro Aufpreis das schicke Moviestar-Design ordern. Dann gibt´s einen Hauch von Race-Feeling gratis noch dazu.

+/-: Motorräder suchen
+/-: Hersteller
Logo Honda

 

Honda Motor Europe (North) GmbH
Sprendlinger Landstraße 166
63069 Offenbach
Deutschland


Tel.: 069 . 83 09 -0

Fax: 069 . 83 20 -20

Web: Website besuchen

+/-: Honda Motorräder

Honda Motorräder im Motorrad-Katalog:


Aktueller Honda Katalog

+/-: Videoclips

Neuheit 2009: Fahrszenen Honda CBF 125

Videoclip

Weitere Videoclips

+/-: Fahrzeugangebote
Alle Honda Modelle auf moto-resort.de im Überblick:

Chopper / Cruiser

DN-01

VT 125 C Shadow

VT 1300 CX

VT 750 S

VT 750 Shadow (C-ABS)

VT 750 Shadow Black Spirit

VT 750 Shadow Spirit (C-ABS)

VTX 1300

Enduro / Offroad

Crossrunner

Transalp

XL 1000V Varadero

XL 125 Varadero

XL 650V Transalp

XR 125 L

Roller

PCX 125

PS 125i

S-Wing 125

SCV 100 Lead

SH 125i

SH 300i

SW-T 400

SW-T 600 ABS

Zoomer 50

Sport-Touring

CBF 1000

CBR 1100 XX Super Blackbird

Deauville

VFR 1200 F(D)

VFR 750 F

VFR 800

Street

CB 1000 R

CB 1300

CB 1300 S

CB 600 Hornet

CB 750 SevenFifty

CBF 1000 F

CBF 125

CBF 500

CBF 600

CBF 600 S

Hornet 600 (S)

Innova 125

Supermoto

FMX 650

Supersport

CBR 1000 RR Fireblade

CBR 1000 RR Fireblade ABS

CBR 125 R

CBR 250 R

CBR 600 F / Sport

CBR 600 F ABS

CBR 600 RR

CBR 600 RR ABS

CBR 900 RR Fireblade

NR 750

NSR 250 R SE

NSR 250 SP

RVF 400 NC35

RVF 750 RC45

VFR 750 R (RC30)

VTR 1000 F Firestorm

VTR 1000 SP-1

VTR 1000 SP-2

Touring

Gold Wing

ST 1300 Pan European (ABS)

Wettbewerb / MX

CRF 250R

CRF 450R

© 2008 moto-resort.de, Änderungen und Irrtum vorbehalten.
moto-resort.de ist ein Produkt von digitale medien, Karsten Klauer, Eberbacher Straße 32, 69412 Eberbach
Impressum | Nutzungsbedingungen | Partnerseiten: www.cityweb-eberbach.de | www.glasprofi-web.de | www.kamatec.com | www.wirkner-ruettger.com | www.beisel-schutzdachbau.de | www.goettmann-mineraloele.de

Meine Merkliste
Aktuell gefragte Modelle

Honda

CBR 600 RR

------------------

Harley-Davidson

Sportster 1200 Low

------------------

BMW

K 1300 R

------------------

Yamaha

XVS 650(A) DragStar

------------------

Suzuki

TL 1000 R

Last updated
Gefragte Bikertreffs

Bei Tania

19273 Kaarßen

------------------

Motorradcamping Fuldatal

34233 Fuldatal - Knickhagen

------------------

Das Johanniskreuz

67705 Johanniskreuz

------------------

Ochsenkopf

59846 Sundern

------------------

Älteste Dorfschmiede Sachsens

09661 Rossau OT Greifendorf

Diese Seite wurde in 0.748356 Sekunden generiert.