Montag, 20. November 2017, 08:19

Mein moto-resort
Motorradkatalog
Motorradtreffs
Motorrad Magazin

: Yamaha XJR 1300

Insgesamt 5 Modelljahre der XJR 1300 verfügbar.

Yamaha XJR 1300, Modell 2011

Grossansicht

© Yamaha

Hubraum: 1251 cm³

Leistung: 71,9 kW (98 PS)

Drehmoment: 108,4 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 10.990,00 EUR

Sie ist der letzte Mohikaner aus der Big-Bike Ära von einst. Gegenüber heute, wo blasse Popsänger ihr Leid von der Leier klagen und Motorräder an bürokratischen Vorschriften ausgefeilt werden, repräsentiert die Yamaha XJR 1300 eine Epoche, die von dem Sound von AC/DC und Guns´n´Roses geprägt wurde.
Ihr luftgekühlter Vierzylinder Reihenmotor mit 1.251 Kubik Hubraum in diesem Hubraumsegment der letzte Big-Block-Vierer seiner Art. Doch auch hier haben inzwischen technischer "Schnick-Schnack" wie die elektronische Einspritzanlage Einzug gehalten. Mit 98 PS Motorleistung, 108 Newtonmetern maximalem Drehmoment, ihrem klassischen Look und einem breiten Superbike-Lenker bereitet die XJR 1300 dennoch ungetrübten Fahrspass wie vor fünfzehn Jahren. Und ja mann, das Ding darf ruhig schwer sein. Der stabile Stahlrohrrahmen und die beiden verchromten Megafone wiegen ihre Pfunde. Heavy Metal eben.
Edle Fahrwerkskomponenten wie die beiden Öhlins Stoßdämpfer an der Hinterradschwinge und die bissige Vierkolben Bremsanlage des Vorderrades setzen zudem Akzente. Und ja: Die silberfarben schimmernden Kühlrippen des luftgekühlten, schwarz lackierten Motors gehören da hin und sind kein Produktionsfehler. Ein Hoch auf den Klassiker, auch 2011.

Yamaha XJR 1300, Modell 2010

Grossansicht

© Yamaha

Hubraum: 1251 cm³

Leistung: 71,9 kW (98 PS)

Drehmoment: 108,4 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 10.990,00 EUR

Auch die XJR 1300 muss 2010 ohne Modellpflegemaßnahmen auskommen. Die hat sie genau genommen auch nicht nötig, denn seit ihrer Markteinführung 1995 wurde sie stetig weiterentwickelt. Mit ihrem Retro-Design mit Rundinstrumenten, Heckbürzel, Kühlrippen und jeder Menge Chrom zählt sie heute zu den letzten klassischen Muscle-Bikes auf dem Markt.
Ihr luftgekühlter DOHC-Vierzylinder leistet 98 PS und drückt satte 108 Newtonmeter Drehmoment. Das Fahrwerk mit 43 mm Telegabel und zwei einstellbaren Öhlins-Federbeinen ist straff und wird mit den vollgetankt 245 Kilogramm der XJR 1300 spielend fertig. Ebenso die 298 mm Doppelscheibenbremse mit 4-Kolben Bremszangen.
Die Farben bleiben 2010 ebenfalls unverändert. Schwarz und Silber stehen zur Auswahl. Dafür wurden die letzten XJR richtig teuer - 10.990 Euro möchte Yamaha für eine XJR 1300 haben.

Yamaha XJR 1300, Modell 2009

Grossansicht

© Yamaha

Hubraum: 1251 cm³

Leistung: 71,9 kW (98 PS)

Drehmoment: 108,4 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 9.995,00 EUR

Ein Bike für Rebellen. Ausser der elektronischen Benzineinspritzung und einer serienmäßigen Wegfahrsperre hat sie fast nichts mit modernen Motorrädern gemein.
Ein Gewicht von 240 kg fahrfertig und 98 PS aus einem luftgekühlten Vierzylinder mit 1300 cm³ sind auch nicht gerade die Eckdaten aktueller Nippon-Bikes.
Dafür hat die XJR 1300 jede Menge Charme und verzichtet eben auf alles, was der Purist nicht braucht. Der luftgekühlte Reihenvierzylinder ist einer der letzten seiner Art. Wo moderne Bikes mit wassergefüllten Gummischläuchen behangen sind, zeigt die XJR 1300 schicke Kühlrippen.
Fahrwerkseitig unterstreichen zwei Öhlins Federbeine den klassischen Look. Auf ein zeitgemäßes ABS verzichtet die XJR 1300 ebenfalls. Rundinstrumente, Rundscheinwerfer und ein Heckbürzel erinnern an die gloreichen Zeiten einer Superbikes der 80er.

Yamaha XJR 1300, Modell 2008

Grossansicht

© Yamaha

Hubraum: 1251 cm³

Leistung: 71,9 kW (98 PS)

Drehmoment: 108,4 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 9.750,00 EUR

Yamaha's Naked-Klassiker, die XJR 1300, hat auch 2008 nichts von ihrem starken und muskulösen Auftritt verloren.
Der 1300 cm³ Vierzylinder mit elektronischer Benzineinspritzung, 4-in-2-in-1 Auspuff, verchromten Rundinstrumenten mit analogem Tacho und Drehzahlmesser sowie hochwertigen Öhlins-Stoßdämpfern ist einer der letzten Vertreter im Look der einstigen Superbikes.

Yamaha XJR 1300, Modell 2007

Grossansicht

© Yamaha

Hubraum: 1251 cm³

Leistung: 72,0 kW (98 PS)

Drehmoment: 108,0 Nm

Abgasnorm: EURO 3

Listenpreis: 9.997,00 EUR

Die Yamaha XJR 1300 muss für das Modelljahr 2007 einige Modifikationen über sich ergehen lassen.
Der luftgekühlte 4-Zylinder Motor wurde mit einem G-Kat und Sekundärluft-System versehen, erhielt in diesem Zuge eine elektronische Benzineinspritzung sowie eine geänderte Auspuffanlage mit EXUP-System und geänderte Nockenwellen für mehr Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich.
Auch das Fahrwerk-Setup der XJR 1300 haben die Ingenieure überarbeitet und Gabel und ÖHLINS-Federbeine etwas straffer abgestimmt.
Zusammen mit einer geänderten Sitzposition ist die fast schon legendäre Yamaha XJR 1300 wieder einen kleinen Tick sportlicher geworden.

+/-: Motorräder suchen
+/-: Hersteller
Logo Yamaha

 

Yamaha Motor Deutschland GmbH
Hansemannstr. 12
41468 Neuss


Tel.: 02131 . 20 13 -0

Fax: 02131 . 20 13 -300

Web: Website besuchen

+/-: Yamaha Motorräder

Yamaha Motorräder im Motorrad-Katalog:


Aktueller Yamaha Katalog

Alle Yamaha Modelle auf moto-resort.de im Überblick:

Chopper / Cruiser

Road Star Warrior

XV 1900 A Midnight Star

XVS 1100A Drag Star (Classic)

XVS 1300A Midnight Star

XVS 650(A) DragStar

XVS 950A Midnight Star

YBR 125 Custom

Enduro / Offroad

DT 125R

TT 600 RE

WR 125 R

WR 250 X

WR 450 F

XT 1200Z Super Ténéré

XT 125 R

XT 125 X

XT 600 Z Tenéré

XT 660 R

XT 660z Ténéré

XT 660z Ténéré ABS

YZ 450F

Roller

Aerox R

Aerox Race Replica

Black X-MAX 250

Giggle

Jog R

Jog RR

Jog RR MotoGP

Majesty 400 ABS

Neos

Neos 4 Takt

Slider Naked

TMAX 500 (ABS)

TMAX TECH MAX

TMAX White MAX

Why

X-City 250

X-Max 250 (ABS)

X-Max 250 Sport

Sport-Touring

BT 1100 Bulldog

Fazer 8 ABS

TRX 850

YZF 1000 R Thunderace

Street

FZ1 (ABS)

FZ1 Fazer (ABS)

FZ6 (ABS)

FZ6 Fazer (ABS)

FZ6 Fazer S2 (ABS)

FZ6 S2 ABS

FZ8 ABS

FZS 600 Fazer

FZX 750 Fazer

MT-01

MT-01 SP

MT-03

SZR 660

TDM 900 A

V-MAX

XJ6 ABS

XJ6 Diversion (ABS)

XJR 1300

YBR 125

Supermoto

WR 125 X

XT 660 X

Supersport

FZR 1000 Genesis/Exup

FZR 600 Genesis

FZR 600 R

FZR 750 R (OW01)

RD 500 LC YPVS

TZR 125

TZR 250

YZF 600 R Thundercat

YZF 750 R

YZF 750 SP

YZF R1

YZF R1 SP

YZF R125

YZF R46 Rossi Edt.

YZF R6

YZF R7

Touring

FJR 1300 A(S)

XJ6 Diversion F ABS

Wettbewerb / MX

WR 250/F

YZ 125

YZ 250

YZ 250F

© 2008 moto-resort.de, Änderungen und Irrtum vorbehalten.
moto-resort.de ist ein Produkt von digitale medien, Karsten Klauer, Eberbacher Straße 32, 69412 Eberbach
Impressum | Nutzungsbedingungen | Partnerseiten: www.cityweb-eberbach.de | www.glasprofi-web.de | www.kamatec.com | www.wirkner-ruettger.com | www.beisel-schutzdachbau.de | www.goettmann-mineraloele.de

Meine Merkliste
Aktuell gefragte Modelle
Last updated
Gefragte Bikertreffs

Gasthaus Zur Post

56288 Alterkülz

------------------

Märkisches Buffet

15864 Wendisch Rietz

------------------

Lühe Anleger

21720 Grünendeich

------------------

Günter's Kurve

32699 Extertal / Kükenbruch

------------------

Helli's Biker Cafe

41541 Dormagen

Diese Seite wurde in 0.19124 Sekunden generiert.