Sonntag, 19. November 2017, 11:10

Mein moto-resort
Motorradkatalog
Motorradtreffs
Motorrad Magazin

: Yamaha YZF 750 R

Insgesamt 3 Modelljahre der YZF 750 R verfügbar.

Yamaha YZF 750 R, Modell 1995

Grossansicht

© Yamaha

Hubraum: 749 cm³

Leistung: 92,0 kW (125 PS)

Drehmoment: 69,6 Nm

Abgasnorm:

Listenpreis: 0,00 EUR

Bei der letzten Modellpflege wurde die Yamaha YZF 750 R für 1995 an Motor und Fahrwerk noch einmal umfassend überarbeitet.
Allem voran profitiert der Vierzylinder-Reihenmotor der Ypse von den Modifikationen. Ein Drosselklappensensor an den 38 Millimeter Vergasern sowie ein Gangsensor versorgen die digitale Zündung mit zusätzlichen Daten und garantieren einen optimalen Zündzeitpunkt. Mit der hieraus resultierenden Mehrleistung von 3 PS leistet der Fünfventiler nun 125 PS bei 11.000 Umdrehungen pro Minute. Zusätzlich erhielt das Triebwerk einen neuen, gebogenen Wasserkühler, der dank größerer Stirnfläche die Kühlleistung des Sportlertriebwerks steigert.
Fahrwerkseitig bekam die YZF 750 R ab 1995 eine voll einstellbare Upside-down Gabel sowie ein voll einstellbares Öhlins Federbein spendiert. Um die Hitzeprobleme der Vorderradbremse des Vorjahresmodells in den Griff zu bekommen, arbeiten im 95er Modell neue Bremsbeläge, die allerdings den Biss der bisherigen Teile vermissen lassen.
Das Cockpit der YZF 750 R wurde um eine zusätzliche Kontrollleuchte erweitert, die dem Fahrer das Erreichen der Tankreserve signalisiert. Dafür entfällt nun der Benzinhahn.


Mit dem Produktionsende der YZF 750 R endet 1996 die Ära der beliebten Ypse. Neue und leistungsfähigere Modelle wie die YZF R1 und das Superbike Homologationsmodell YZF R7 nehmen ab 1998 bzw. 1999 ihren Platz bei Yamaha ein.

Yamaha YZF 750 R, Modell 1994

Grossansicht

© Yamaha

Hubraum: 749 cm³

Leistung: 89,7 kW (122 PS)

Drehmoment: 80,4 Nm

Abgasnorm:

Listenpreis: 8.947,61 EUR

1994 spendiert Yamaha der YZF 750 R zwei neue Farben. Ansonsten wird der 122 PS starke 750er Fünfventiler unverändert angeboten. Auch die 94er Ypse wird noch von überhitzenden Bremsscheiben durch eine zu griffige Reibpaarung geplagt. Serienmäßige Abhilfe schafft Yamaha erst ab dem Modelljahr 1995 mit anderen Bremsbelägen.

Yamaha YZF 750 R, Modell 1993

Grossansicht

© Yamaha

Hubraum: 749 cm³

Leistung: 89,7 kW (122 PS)

Drehmoment: 80,4 Nm

Abgasnorm:

Listenpreis: 8.947,61 EUR

Mit dem Erscheinen der YZF 750 R schickt Yamaha 1993 die FZR 750 R (OW01) in Rente. Das neue 750 cm³ Superbike aus dem Hause Yamaha wartet mit der bei Yamaha gepflegten Fünfventil-Motorentechnik auf und der moderne Reihen-Vierzylinder leistet 122 PS bei 12.000 U/min. Optisch bietet die YZF 750R mit ihren elliptischen Doppelscheinwerfern eine markante Silhouette. Die 320 mm Doppelscheibenbremse mit 6-Kolben Bremssätteln sorgt für ordentliche Verzögerung. Das einstellbare Fahrwerk erlaubt Setups von sportlich straff bis tourentauglich soft. Ab 1995 erhält die Yamaha YZF 750R eine geänderte Gabel, sowie ein sensibleres ÖHLINS Zentralfederbein.
Mit einem Listenpreis von 17.500 D-Mark ist die YZF 750 R im Vergleich zum Vorgängermodell OW01 ein für Otto-Normal-Biker bezahlbares 750er Superbike.


Die parallel angebotene YZF 750 SP unterschied sich von der YZF 750 R optisch kaum, hat technisch jedoch einiges mehr zu bieten: 39 mm Flachschieber-Vergaser, geschraubtes Rahmenheck sowie eine geänderte Zündbox für höhere Enddrehzahlen und einen Endtopf mit mehr Durchlass.

+/-: Motorräder suchen
+/-: Hersteller
Logo Yamaha

 

Yamaha Motor Deutschland GmbH
Hansemannstr. 12
41468 Neuss


Tel.: 02131 . 20 13 -0

Fax: 02131 . 20 13 -300

Web: Website besuchen

+/-: Yamaha Motorräder

Yamaha Motorräder im Motorrad-Katalog:


Aktueller Yamaha Katalog

Alle Yamaha Modelle auf moto-resort.de im Überblick:

Chopper / Cruiser

Road Star Warrior

XV 1900 A Midnight Star

XVS 1100A Drag Star (Classic)

XVS 1300A Midnight Star

XVS 650(A) DragStar

XVS 950A Midnight Star

YBR 125 Custom

Enduro / Offroad

DT 125R

TT 600 RE

WR 125 R

WR 250 X

WR 450 F

XT 1200Z Super Tnr

XT 125 R

XT 125 X

XT 600 Z Tenr

XT 660 R

XT 660z Tnr

XT 660z Tnr ABS

YZ 450F

Roller

Aerox R

Aerox Race Replica

Black X-MAX 250

Giggle

Jog R

Jog RR

Jog RR MotoGP

Majesty 400 ABS

Neos

Neos 4 Takt

Slider Naked

TMAX 500 (ABS)

TMAX TECH MAX

TMAX White MAX

Why

X-City 250

X-Max 250 (ABS)

X-Max 250 Sport

Sport-Touring

BT 1100 Bulldog

Fazer 8 ABS

TRX 850

YZF 1000 R Thunderace

Street

FZ1 (ABS)

FZ1 Fazer (ABS)

FZ6 (ABS)

FZ6 Fazer (ABS)

FZ6 Fazer S2 (ABS)

FZ6 S2 ABS

FZ8 ABS

FZS 600 Fazer

FZX 750 Fazer

MT-01

MT-01 SP

MT-03

SZR 660

TDM 900 A

V-MAX

XJ6 ABS

XJ6 Diversion (ABS)

XJR 1300

YBR 125

Supermoto

WR 125 X

XT 660 X

Supersport

FZR 1000 Genesis/Exup

FZR 600 Genesis

FZR 600 R

FZR 750 R (OW01)

RD 500 LC YPVS

TZR 125

TZR 250

YZF 600 R Thundercat

YZF 750 R

YZF 750 SP

YZF R1

YZF R1 SP

YZF R125

YZF R46 Rossi Edt.

YZF R6

YZF R7

Touring

FJR 1300 A(S)

XJ6 Diversion F ABS

Wettbewerb / MX

WR 250/F

YZ 125

YZ 250

YZ 250F

© 2008 moto-resort.de, nderungen und Irrtum vorbehalten.
moto-resort.de ist ein Produkt von digitale medien, Karsten Klauer, Eberbacher Strae 32, 69412 Eberbach
Impressum | Nutzungsbedingungen | Partnerseiten: www.cityweb-eberbach.de | www.glasprofi-web.de | www.kamatec.com | www.wirkner-ruettger.com | www.beisel-schutzdachbau.de | www.goettmann-mineraloele.de

Meine Merkliste
Aktuell gefragte Modelle

Yamaha

YZF 750 R

------------------

Yamaha

Jog RR

------------------

Yamaha

X-City 250

------------------

Suzuki

GZ 250 Marauder

------------------

Yamaha

FZR 600 Genesis

Last updated
Gefragte Bikertreffs

Cafe Waltraud

61276 Weilrod-Emmershausen

------------------

Gnter's Kurve

32699 Extertal / Kkenbruch

------------------

Motorradcamping Fuldatal

34233 Fuldatal - Knickhagen

------------------

Caf Bleifrei

48624 Schppingen

------------------

Onkel Palms Htte / Bikerhotel

37194 Wahlsburg

Diese Seite wurde in 0.839206 Sekunden generiert.